Mit einem tollen, abwechslungsreichen Programm wartete „Sebi“ auch bei dieser Tobenacht wieder auf. Auf dem Programm standen diverse Gesellschaftsspiele, gespickt mit einigen Herausforderungen an die Kids. Geschicklichkeitsspiele sowie Zielfähigkeit stärken, Quizrunde über Analoge und digitale Spiele sowie Medienpädagogische Videospiele anschauen und Kritik üben. Das Essen stand natürlich auf der Liste ganz oben, es gab Nudelauflauf, Pfannkuchen, Salat, lecker Eis und ein reichlich und schön angerichtetes Frühstück, natürlich alles selbstgemacht. Die Kids hatten mal wieder ihre Freude an dieser Tobenacht, ein großes Dankeschön an „Sebi“